Suche:     
Sachbücher/Erfahrungen

Roman Preist

Mein Leben in zwei Welten

Zwischen Schizophrenie und Alltag

Neuausgabe

ISBN 978-3-940636-17-1
232 Seiten
Preis 17,95 EUR
zzgl. Versandkosten, inkl. 7,00 % MWSt
in den Warenkorb  in den Warenkorb
  
2. Auflage 2013
 
  Leseprobe  Leseprobe    Rezensionen  Rezensionen  

Über das Buch

Sibylle Prins in: Sozialpsychiatrische Informationen:
"Selten habe ich einen so genauen und gründlichen Erfahrungsbericht gelesen. ... Ich wünsche ihm viele interessierte Leser/innen." (Ausführliche Buchbesprechung unter Rezensionen)

„Roman Preist war ein brillanter Wissenschaftler – bis er plötzlich schizophren wurde und sein bisheriges Leben auseinanderbrach. Sein Buch ist ein beklemmender Bericht über das Paralleluniversum der Schizophrenie, in dem sich die Grenzen der Realität und des Selbst jederzeit und in alle Richtungen ausdehnen können.“ annabelle

„Über Schizophrenie ist viel geschrieben worden. Aber selten kommen die Betroffenen zu Wort, noch nie gab es so schonungslose Einblicke in den Wahn, der so viele Menschen im Griff hat.“ Buch der Woche in: Die Welt

„Packend und anschaulich führt uns der Autor die Wahrnehmungswelt eines Schizophrenen vor Augen – er möchte nachvollziehbar machen, was Schizophreniekranke innerlich erleben. ... Roman Preist hat ein mutiges, gefühlvolles, komisches und hilfreiches Buch geschrieben.“ Deutschlandradio

„Der Autor wagt schließlich ein Experiment: Um die Krankheit näher zu erforschen, begibt er sich absichtlich in eine schizophrene Phase. Darauf aufbauend endet das Buch mit einem Theorieteil, in dem Preist seine eigenen Ansichten über das Wesen der Schizophrenie beschreibt – allein aufgrund dieser Innenperspektive aus Sicht eines Betroffenen eine äußerst interessante Lektüre.“ Aware – Magazin für Psychologie

So urteilte die Presse über den Lebensbericht von Roman Preist, in dem er mitreißend schildert, wie er in einer Lebenskrise erkrankte und wie er lernte, mit der Schizophrenie zu leben und einen einigermaßen "normalen Alltag" zu führen.
Das Buch erschien 2008 erstmals bei dtv-premium und ist jetzt als aktualisierte und ergänzte Neuausgabe bei Paranus wieder lieferbar.

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkungen ... 7

Vorher ... 11

Zusammenbruch ... 61

Jenseits der Fehlerschwelle ... 107

Wie es weiterging ... 155

Zum Abschluss: Gedanken zur Rolle des Schizophrenen ... 194

Meine Theorie zu Entstehung und Wesen der Schizophrenie ... 198

Danksagung ... 227

zurück  zurück