Suche:     

Brückenschlag Band 18, 2002

Betr.: Beziehungsweisen

ISBN 978-3-926200-51-8
252 Seiten, viele farbige Abbildungen, 2002
leider vergriffen  
Dieses Buch wird hier kostenlos zum Download angeboten:   
 
  Leseprobe  Leseprobe    Rezensionen  Rezensionen  

Über das Buch

„Der Mensch wird durch das Du zum Ich.“
Dieser unscheinbare, aber fundamentale Satz des Philosophen Martin Buber verweist auf die entscheidende, ja lebenswichtige Bedeutung von gelingenden Beziehungen für unser Leben.
Muss nicht der Mensch als soziales Wesen verwaisen, wenn er sich nicht mehr dem realen Du gegenüberstellt? Was bedeutet dies z.B. in virtuellen „Internet-Beziehungen“?
Der neue Brückenschlag stellt sich dem immer währenden Thema der Beziehungsweisen bzw. Beziehungswaisen.
Wie gestalten wir heute unsere Alltagsbeziehungen, welchen Einfluss haben die „neuen Medien“ auf Intimität, Partnerschaft und Familie? Was bewirken die gravierenden Veränderungen in der Gestaltung von Arbeit bzw. dauerhafte Arbeitslosigkeit?

Ist die Solidarität als Beziehungsform in Zeiten der „Ellenbogen-Gesellschaft“ am Ende?
Was für eine Bedeutung hat die Beziehungsgestaltung im sozialpsychiatrischen bzw. psychotherapeutischen Feld?
Wie steht es in psychiatrischen Einrichtungen mit der Möglichkeit, „Beziehungen“ aufzubauen und zu gestalten? Ist das Bubersche Paradigma z.B. auch auf die Begegnung mit psychotischen Menschen anwendbar? Und wenn ja, wie?
Der Band 18 des Brückenschlags geht auf die Suche nach den Grundlagen und Veränderungen im Mikrokosmos zwischen dem Du und dem Ich. Und lädt Sie ein, mitzusuchen, mitzuforschen und mitzugestalten.

Inhaltsverzeichnis

Berichte · Aufsätze · Stellungnahmen

Christian Luscher: »Ich bin keine Hure.« ... 19
Werner Vogd: Verstehen im Psychiatriealltag ... 26
Leo Navratil: Spätes Lernen ... 38
Dorothea Buck: Alternative zur Opfer-Rolle – Psychose selbst verstehen ... 44
Renate Schernus: Umso schlechter für die Wirklichkeit… ... 52
Gisela Hoffmann: »Wie kann ich das vergessen?« ... 59
Sebastian Peters: »Es freut mich zu hören…« ... 72
Gabriele Tergeist: Auf der Suche nach dem Schatz ... 87
Sibylle Prins: Psychose und soziale Beziehungen ... 94
Manfred Bäslack: »…und fühlte mich wie ein Fremder« ... 100
Ralf Witte: Interviews Beziehungen und Partnerschaft ... 102
Sabine Marya: Veränderung ... 108
Clara Steidtner: Abschied oder Ein Dialog findet nicht statt ... 117
Reinald Ueker: Der innere Mann der Frau – die innere Frau des Mannes ... 123
Lore Remke: Schweigen ... 130
Petra Alice Berg: Borderline – Eine Grenzgängerin nimmt Stellung ... 140
Richard Wolf: Von Freundschaften… ... 150
Constance Dollwet: Ulla, meine Freundin ... 157
Bernd Müller: Ein Mann mit Idealen ... 162
Heinrich Kupffer: Ich und Du – Betrifft Beziehung ... 182
Jürgen Schilling: »Aber das ist ja meine Nase in Jean-Pierres Kopf!« ... 192

Gedichte · Bilder · Texte

Madeleine Augustiny-Mollet: Bilder ... 22/51
Ute Bering: Portrait ... 33
Thai Lüdi: Bilder ... 36/107
Johann Beck: Bilder, Der Adler…/Der liebe Gott… ... 42/43
Veno: Bildnis ... 54
Dorette Polnauer: Bilder ... 70/146
Andreas Holzleitner: Collage »Einkaufszettel« ... 93
Thomas Kirschstein: Bilder ... 96
Ute Latendorf: Bild – Steinskulptur ... 111
Irene Hoppe: Objekt-Collagen ... 136/137
Monika S.: Wo bin Ich? Wer bin ich, wenn… ... 138/139
Andreas Schmitt: Was ist denn los? ... 147
Andreas Manfreda: Familie ... 148/149
Gerlinde Röhling: Portrait ... 161
Christiane Weiner: Angst verlieren ... 166
Marjana Gaponenko: Da auf der Brücke…, Dem Mann… ... 167
Manfred Ach: Ansprechpartner/Allein aufgestanden ... 168
Joachim Frerichs: Neid I, II ... 169
Stefan Kryskiewicz: Falsch; Für dich und mich ... 170
Arnhild Köpcke: Bilder ... 145
Fritz Bremer: Lena und Pie; bei richtig starkem Regen ... 172/173
Paul Schuster: Kurztexte über Beziehungen ... 174
Michael Laetzsch: Bild ... 179
Fe Berg: Barrikaden ... 180
Ulrich Degwitz: warz und schweiß ... 181
Swen Nogens: Bild – Skorpion im Spiegel ... 187
Hartmut Selle: Gedichte ... 188/189
Alexander Kurfürst: Bild/Gedicht ... 190/191
Heino Bartling: Ein Bericht ... 201
Alfons Satz: Bild/Gedichte ... 203/204/205
Adelbert Natorp: Gedicht ... 213
Hartwig Hansen: Buchobjekt "Der Andere" ... 214/215

Kurzgeschichten & kurze Geschichten

Michael Wenzel: Der verrückteste Mensch im Dorf ... 12
Susanne Czuba-Konrad: Für fünf Minuten sein wie Gott ... 65
Elena Becker: Das lange Warten ... 112
Jürgen Landt: Schattenpraxis ... 206
Marina Schnurre: Der Mann ... 208
Ralf Schwob: Vera kocht Abendessen ... 210
Felicia Leonie Bachmann: Wir haben uns dann schweigen lassen ... 216

Buchbesprechungen · Anhang

Christina Senger zu H. und H. Beitler: »Psychose und Partnerschaft« ... 220
Richard Wolf zu A. Solomon: »Saturns Schatten« ... 221
Petra Alice Berg zu E. Rahn: »Borderline« ... 223
Lutz Debus zu G. Milzner: »Die Poesie der Psychosen« ... 224
Hartwig Hansen zu S. Orbach: »Intime Beziehungen, schwierige Gefühle« ... 225
Werner Vogd zu K. Dörner: »Der gute Arzt« ... 227
Dorothea S. Buck-Zerchin: »Lasst Euch nicht entmutigen« ... 231
Lutz Debus zu von Baer/Frick-Baer: »Leibbewegungen« ... 231
Gerald Köhn zu H. Zafar: »Du kannst nicht fließen…« ... 233
Jürgen Blume zur Hörbuch-CD: »Wenn die Seele überläuft« ... 234
Hartwig Hansen zu N. Keßler: »Schreiben, um zu überleben« ... 236
Jürgen Blume zu W. Fels: »Psychiatrische Charaktere in Versen und Bildern« ... 237
Manfred Plinke: »Vom Schreiben leben« ... 238

Herzlichen Dank an die Autor/inn/en ... 239
Schreibaufruf: Brückenschlag Band 19 ... 246

zurück  zurück